Glück & Stil

by Liane Pietsch

Diagnose Sommertyp???…No-Go!

Ich… ein Sommertyp? Nie im Leben! 

Warst du vor einiger Zeit oder Jahren schon mal bei einer Farbberatung und hast als Ergebnis diese „Diagnose“ erhalten, womit du dich einfach nicht so recht arrangieren kannst? Irgendwie fühlst du immer deutlicher, dass das Ergebnis nicht stimmig scheint? Eigentlich solltest du dich richtig gut und wohl fühlen mit deinen besten Farben – tust es aber nicht? Willst du wissen, woran das liegt, dann bleibe dran.

*************************

Warum ich den Sommertyp gewählt habe?

Dazu ein kleiner Exkurs in die Praxis: Unlängst holte sich eine Kundin ein Angebot ein ~ zu einer Farb- und Stilberatung bei Glück & Stil Berlin. Nachdem sie das Angebot von mir erhalten hatte, offenbarte die Kundin mir, dass sie bereits vor einigen Jahren eine Farbberatung in Anspruch genommen hat. Danach wurde sie als Sommertyp identifiziert. Sie schickte mir ein Bild von sich mit und bat um eine Ferndiagnose, ob die Farbbestimmung von damals noch korrekt wäre. Und wenn ich dies bestätigen würde, dann könnten wir eigentlich mit der Stilberatung sofort aufsetzen, so die Kundin.

Wie sah mein Angebot nun für die Kundin aus? Dieses könnte auch für dich interessant sein….

Anhand des Bildes konnte ich persönlich bereits deutlich erkennen, dass die Kundin kein reiner Sommertyp war. In derartigen Fällen biete ich meinen Kunden eine sogenannte ‚Farbüberprüfung‘ an, die dann lediglich 100 € anstatt der 175 € kostet – allerdings persönlich und nicht per Bild.

Wie kann es sein, dass ein Sommertyp identifiziert wird, obwohl sie keiner ist?

Dazu gibt es eine einfache Erklärung. Die theoretische Grundlage der modernen Farbanalyse ist die 4-Jahreszeiten-Typologie, welche von Carol Jackson in der 70er Jahren in den USA entwickelt wurde und in den 80er nach Europa übergeschwappt ist. Hiernach gibt es also die 4-Jahreszeiten-Typen, die man anhand bestimmter Merkmale ~ wie u.a. Augenfarbe, Hautfarbe und Haarfarbe ~ erkennen kann.

In der Beratung ist eine ganzheitliche Betrachtung sehr wichtig. Die Beschränkung auf nur ein bestimmtes Merkmal kann dann zu einem fälschlichen Ergebnis führen. Anfänglich kann der Kunde dies akzeptieren und versucht auch, das Ergebnis entsprechend umzusetzen.  Doch wie in meinem Falle hat die Kundin über Jahre hinweg gemerkt, dass irgendetwas doch nicht so stimmig schien.

[Um auf meine Kundin zurück zu kommen: Nachdem sie sich selbst beschrieben hatte, war der Sommertyp schon aufgrund der Hautfarbe für mich ausgeschlossen. Typisch für den Sommer ist u.a. eine blasse, eher helle, porzellanartige Haut mit einem (bläulich-) rosafarbenen Valeur, die schlecht oder gar nicht bräunt und schnell zu Sonnenbrand neigt. Die Kundin war jedoch das ganze Gegenteil.]

Wie arbeite ich und warum kannst du mir vertrauen?

Jeder Mensch ist absolut einzigartig. Nicht umsonst sagen wir der Mensch ist ein Individuum. Als ich nach einem für mich passenden Ausbildungsinstitut gesucht habe, war mir wichtig, etwas zu finden, was den Menschen in seiner Individualität bestärkt und ganz besonders macht.

So fand ich schließlich das Institut ‚ImagoBerlin‘, welches vor einiger Zeit als Stiftung-Warentest-Sieger in Punkto ~ Beste Ausbildung zum Farb-, Stil- und Imageberater ~ hervorgegangen ist. Die Gründerin Veronika Wimmer, die auch ein Buch schrieb: „Mein schönstes Ich“, entwickelte in rund 25jähriger Erfahrung ein System, was weit über andere Kategorisierungsversuche (z.B. 4 Jahreszeiten) hinausgeht.

Nach diesem besonderen System arbeite ich mittlerweile und bin absolut überzeugt davon. 26 Farb-Grundtypen ~ alle kombinierbar und mit unterschiedlichen Ausprägungen ~ sind die Basis meiner Arbeit und meiner Beratungen.

Was ist der Sinn einer Farbanalyse? 

Viele Untersuchungen zeigen, dass sich Farben auf unser Wohlbefinden und unsere Stimmung auswirken. Daher beeinflussen sie u.a. auch unser Urteil über andere Menschen und umgekehrt – das Urteil anderer Menschen über uns selbst. Meist geschieht es unbewusst.

Die Farbanalyse ist ein wunderbares Mittel, um den Menschen für die Wirkung von Farben zu sensibilisieren.  Es gibt unendlich viele Farben und es gibt Farben, die genau die Richtigen für dich sind. Doch die Intuition von den richtigen Farben wird oft von alten Glaubenssätzen über sich selbst, von Modetrends und von (unbewussten) Erfahrungen beeinflusst.

In der Farbberatung geht es nun darum, eine Unterscheidung zu treffen zwischen den Farben, die wir mögen und den Farben, die uns tatsächlich gut stehen. Dies geht leider viel zu oft nicht Hand in Hand, denn häufig ist die nötige Bewusstheit der Eigenfarben im Laufe der Jahre ein wenig versickert. So folgen wir entweder den aktuellen Trends, kaufen uns Farben, die wir schön finden und die in unsere derzeitige Lebenssituation passen.

Jeder Mensch ist von Natur aus mit harmonischen Eigenfarben ausgestattet. Damit sind die Farben von Haut, Haaren, Lippen, Augen, Augenbrauen, Zähne etc. gemeint. Und genau diese „urpersönliche“ Schönheit sichtbar zu machen, indem das jeweilige Valeur (=ererbte Hautpigmentierung bzw. Hautunterton) herausgefunden, bewusst gemacht und wirkungsvoll unterstrichen wird, ist der Sinn einer Farbanalyse.

Wie oft ändert sich mein Farbtyp im Leben?

Der sogenannte Hautunterton bleibt ein Leben lang konstant und ändert sich nicht. D.h. damit ändert sich auch dein Farbtyp grundsätzlich nicht.

Es gibt eine Ausnahme: Wenn du im Alter ergraust, du zu deinen grauen Haaren stehst und diese so auch vollumfänglich tragen möchtest, dann sollte dein Farbtyp geringfügig angepasst werden.

Was ist das Fazit?

»»» Hast du vor einiger Zeit oder Jahren schon eine Farbberatung in Anspruch genommen und fühlst dich jedoch mit diesen Farben nicht im Einklang? Dann mach Gebrauch von meinem Angebot der Farbüberprüfung und quäle dich nicht weiter mit den ‚falschen‘ Farben.«««

*****************

Willst du mehr interessante und regelmäßige News zu Themen wie ~ Lifestyle, Mode, Glück, Beauty, Fashion, Selbstverwirklichung, Farben, Stil u.v.m? Dann trage dich gleich hier in meinen Newsletter ein!

Weitersagen!
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Kommentar posten

Glück & Stil Newsletter

Sie wünschen sich regelmäßig Neuigkeiten, Tipps und Anregungen rund um Themen wie Mode, Lifestyle, Glück, Farbe, Stil, Beauty, Lebensqualität, Träume, Make-up, Selbstverwirklichung u.v.m.?

Der Glück & Stil Newsletter ist kostenfrei – aber mit Sicherheit nicht umsonst.